otelo handyvertrag smartphones

Dein Laptop geht überall online - mit dem Surfstick von otelo

otelo handyvertrag günstig

Manchmal ist es ein gutes Gefühl, Sicherheit zu haben. Welche Sicherheit? Beispielsweise das Wissen, dass du nicht auf deinen DSL-Anschluss angewiesen bist, um selbst mit dem Laptop oder PC ins Internet zu gehen. Oder das Wissen, dass du kein Café, keinen freien Zugang mehr suchen musst, um von unterwegs aus schnell über deinen Laptop zu surfen. Wie funktioniert das? Ganz einfach, mit dem Surfstick von otelo. Der Surfstick bietet dir die optimale Sicherheit um das Wissen, stets ins Internet zu gelangen. Er ist klein, handlich und bringt dich innerhalb kürzester Zeit online. Und das Beste? Du zahlst nur, wenn du ihn wirklich nutzt. Dieser Artikel verrät dir, wie das geht.

Der otelo Surfstick ist dein Schlüssel zum Netz

Was ein Surfstick ist, weißt du natürlich. Du musst den handlichen Stick nur mit deinem Laptop oder PC verbinden und kannst dich sogleich ins Internet einwählen. Einige Anbieter erwarten jedoch, dass du einen festen Vertrag abschließt. Der mag praktisch sein, wenn du ständig unterwegs bist und häufig auf die Verbindung über den Stick zurückgreifen musst. Aber was ist, wenn du ihn wirklich als Absicherung einsetzen willst oder ihn nur zwischendurch auf Reisen brauchst? Ein Vertrag kommt dir nun wirklich nicht gelegen. otelo geht nun auch mit dem eigenen Surfstick einen simplen Weg. Denn:

- Der Surfstick ist eine Prepaid-Variante
- Du zahlst nur, was du verbrauchst
- Du hast keinen laufenden Vertrag
- Du hast keine Mindestnutzung
- Du kannst aus Paketen wählen

Entscheidest du dich für den Surfstick von otelo, kommen nur ein einziges Mal feste Kosten auf dich zu. Der Stick kostet dich einmalig 29,90 Euro. Das ist die Kaufgebühr, danach gehört dir der Stick und du entscheidest, wann du auf ihn zurückgreifst. Du gehst keinen festen Laufzeitvertrag ein und brauchst dich nicht um eine Mindestnutzung oder einen festen Verbrauch zu kümmern. Wenn du über den Surfstick von otelo online gehen willst, lädst du einfach das Prepaid-Konto auf und entscheidest dich für eines der Surf-Pakete von otelo.

Was bietet dir der Surfstick von otelo?

Natürlich surfst du mit dem Surfstick von otelo in der gewohnten Netzqualität. Wie alle Tarife der Mobilfunkmarke greifen auch die Surf-Pakete auf das D-Netz von Vodafone zurück. Du kannst wirklich darauf vertrauen, selbst an entlegenen Orten einen guten Empfang zu haben. Dies ist besonders wichtig, wenn du den Surfstick als Absicherung benötigst. Stelle dir vor, du arbeitest von zu Hause, bist auf das Internet angewiesen und deine DSL-Leitung fällt über Tage aus? Jetzt kommt dir der Surfstick von otelo in der Schublade natürlich richtig gelegen.

Die Surfgeschwindigkeit über den Surfstick von otelo liegt bei bis zu 7,2 Mbit/s. Das ist zwar kein LTE-Highspeed, ist dir aber stets garantiert und reicht aus, um wichtige Informationen nachzuschlagen. Selbst Videos kannst du, mit ein wenig Geduld, über den otelo Surfstick ansehen. Grundsätzlich gehst du keinen Vertrag mit otelo ein. Das bedeutet, dass du auch keine Grundgebühr zahlen musst. Du entscheidest ganz für dich allein, wann du den Surfstick nutzt und wie viel du für die Nutzung zahlst.
Die nationalen Datenpakete für den otelo Surfstick

Dir steht die Internetverbindung über den Surfstick von otelo überall in Deutschland zur Verfügung. Die Datenverbindungen funktionieren ausschließlich im deutschen Netz; um aus dem Ausland zu surfen, musst du daher eine andere Lösung anwenden. Aber auch hier helfen dir die Tarife von otelo weiter. Die Handymarke otelo stellt dir für den Surfstick vier Datenpakete zur Verfügung:

• 9 Minuten - 500 MB - 0,19 Cent
• 99 Minuten - 500 MB - 1,99 Euro
• 30 Tage - 1 GB - 9,99 Euro
• 30 Tage - 3 GB - 19,99 Euro

Möchtest du von unterwegs aus nur kurz ein paar E-Mails abrufen oder kurz im sozialen Netzwerk vorbeischauen, ist das erste Paket für dich perfekt. Du hast neun Minuten Zeit und zahlst tatsächlich nur 19 Cent. Das Surfpaket schaltet sich automatisch ab, wenn die neun Minuten zuneige gehen oder wenn du 500 MB Datenvolumen verbraucht hast.

Benötigst du mehr Zeit, weißt aber, dass du nicht viel Volumen benötigst, lohnt sich das zweite Paket. Für 1,99 Euro kannst du nun 99 Minuten surfen. Das Paket kommt dir gelegen, wenn du hauptsächlich schriftliche Informationen abrufen willst. Stelle dir vor, du bist am Badesee und willst dort deine Hausarbeit für die Uni erledigen. Der Surfstick mit diesem Paket bringt dir die Infos gleich auf den Laptop.

Bist du für eine längere Zeit unterwegs, entscheidest du dich für das dritte Paket. Du zahlst einmalig 9,99 Euro und kannst nun wahlweise dreißig Tage lang surfen oder 1 GB Daten verbrauchen.

Das vierte Datenpaket für den Surfstick von otelo ist eine ideale Alternative, wenn deine DSL-Leitung nicht funktioniert und du unbedingt das Internet benötigst. Wieder lädst du den Betrag auf dein Prepaid-Konto und buchst das Datenpaket. Nun stehen dir für eine Dauer von 30 Tagen 3 GB Volumen zur Verfügung.

Sämtliche Datenpakete basieren auf dem Prepaid-Modell. Du lädst dein Guthabenkonto auf und wählst per SMS oder über das Kundencenter dein gewünschtes Paket.

Wie erhältst du den Surfstick von otelo?

otelo bietet dir den Surfstick direkt online an. Du brauchst ihn nur zu bestellen und erhältst ihn innerhalb weniger Tage. Das Internet kommt nun zu dir, indem du dein Prepaid-Konto auflädst und eines der Datenpakete auswählst. Nutzt du den Surfstick nur zur Absicherung und möchtest ihn nicht sogleich verwenden, zahlst du nur einmalig die Kaufsumme, um den Stick und deine Zugangsdaten zu erhalten. Die Zugangsdaten sind übrigens auch dein Weg ins Kundencenter von otelo. Das ist deine Vertragsverwaltung im Internet, über die du Datenpakete buchen kannst, deine Daten verändern oder auch einen Handyvertrag verwalten, sofern du diesen auch bei otelo hast. Gleichfalls kannst du ihm Kundencenter deine Bankdaten hinterlegen, um die Aufladung deines Guthabenkontos online abzuschließen.

Tipp: Von unterwegs aus willst du nicht die Webseite von otelo aufrufen? Kein Problem. Lade dir einfach die kostenlose otelo-App aufs Handy oder Tablet und verwalte deine Daten von unterwegs. Die App bietet dir ebenfalls die Möglichkeit, deinen Datenverbrauch dauerhaft im Auge zu behalten.

Wir bringen dich zu deinem Surfstick von otelo

Bei uns auf der Seite findest du sämtliche Informationen über otelo und den vorhandenen Tarifen und Möglichkeiten. Natürlich lassen wir auch die Datenpakete für die Surf-SIM und den Surfstick nicht unbeachtet. Hast du dich erst einmal für den Surfstick entschieden, leiten wir dich gerne weiter zu otelo, damit du den Stick sogleich bestellen kannst. Innerhalb weniger Tage liegt dein unabhängiger Zugang zum mobilen Internet in deinem Briefkasten und du hältst deine Online-Absicherung in den Händen. Ohne Vertragslaufzeit, ohne laufende Kosten. Und natürlich im Netz von Vodafone, das dir in Städten, auf dem Land, an der See und in den Bergen eine gute Qualität und einen zuverlässigen Empfang bietet.

Allnet Flat Classic

5 GB mit bis zu 42,2 Mbit/s Flat Telefonieren Flat SMS

   Allnet Classic bestellen

Allnet Flat GO

3 GB mit bis zu 42,2 Mbit/s Flat Telefonieren Flat SMS

   Allnet Comfort bestellen

Allnet Flat MAX

8 GB mit bis zu 42,2 Mbit/s Flat Telefonieren Flat SMS

   Allnet Max bestellen